Manja Aschmoneit 2002  
Den Text zur Begrüßung der Demonstrations- und Preisverleihungsteilnehmer lesen Sie hier (pdf-Dokument).
Im März 2002 wurde zum ersten Mal der Düsseldorfer Friedenspreis verliehen. Die erste Preisträgerin war Manja Aschmoneit. Manja ist am Montag, dem 6. November 2017 gestorben. Wir erinnern uns an eine Frau, die sich trotz politischer Verfolgung, vieler Misserfolge und auch persönlicher Demütigungen (...) seit Jahrzehnten unerschrocken und beharrlich für Frieden und Gerechtigkeit eingesetzt hat.” (aus der Urkunde zur Friedenspreis 2002)
Düsseldorfer Friedenspreis
Manja Aschmoneit - Bild: Arbeiterphotograpie Hannah Jaskolski und Manja Aschmoneit - Bild: Arbeiterphotograpie Manja Aschmoneit - Bild: Arbeiterphotograpie Hannah Jaskolski und Manja Aschmoneit - Bild: Arbeiterphotograpie
Düsseldorfer Friedenspreis